Akkordeon Stimmstock - Infos zum Stimmstock

facebook badge
INFORMATIONEN Trage Dich hier ein und Du bekommst immer die neusten Informationen zum Ukulele lernen:

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Partner:






Stimmstock - Akkordeon Aufbau


Akkordeon aufbau 01 1.Diskantteil 2.Bassteil Boden 3. Balg Faltenbalg 4.Kanzellen 5.Registermechanik 6.Diskantklappen 7.Stimmzunge 8.Stimmstock

  • 8. Stimmstock

    Der Stimmstock ist eine wichtige Grundlage für ein gut klingendes Akkordeon. Stimmstöcke befinden sich sowohl auf der Melodieseite eines Akkordeons als auch auf der Bassseite des Instruments. Der Stimmstock nimmt mehrere Stimmplatten auf. Auf den Stimmplatten befinden sich die tonerzeugenden Stimmzungen des Akkordeons. Dieses ähnelt sehr dem Aufbau den man auch bei einer Mundharmonika findet. Zu jedem Paar Stimmzungen gibt es auf dem Stimmstock des Akkordeons jeweils eine so genannte Kanzelle. Die Kanzellen sind die Luft führenden Kanäle des Instruments. Die Kanzellen sind heute meist eckig. Sehr selten findet man auch runde Tonlöcher, diese haben aber meist einen schlechteren Klang. Ein Stimmstock nimmt in der Regel 16 Stimmplatten auf. Je kleiner, beziehungsweise kürzer, die Höhe des Stimmstocks ist, desto kleiner sind auch die darauf befindlichen Stimmplatten und je höher ist auch der Ton, der durch die Stimmplatten, beziehungsweise den darauf befindlichen Stimmzungen, erzeugt wird. Die Stimmstöcke sind geteilt oder mit so genannten Brücken mit einander verbunden. Stimmstöcke des Akkordeons werden aus Holz und sehr selten aus Kunststoff hergestellt.