Akkordeon Bassteil - Infos zum Akkordeon Bassteil

facebook badge
INFORMATIONEN Trage Dich hier ein und Du bekommst immer die neusten Informationen zum Ukulele lernen:

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Partner:






Bassteil - Akkordeon Aufbau


Akkordeon aufbau 01 1.Diskantteil 2.Bassteil Boden 3. Balg Faltenbalg 4.Kanzellen 5.Registermechanik 6.Diskantklappen 7.Stimmzunge 8.Stimmstock

  • 2. Bassteil Boden

    Die Bassseite eines Akkordeons wird auch oft Bassteil oder auch Boden genannt. Manche Akkordeon Spieler nennen die Bassseite auch Begleitseite. Begleitseite deshalb, da auf dieser Seite des Akkordeons die Begleitung zu der Melodie gespielt wird. Auf der Bassseite hat ein modernes Akkordeon bis zu 140 Knöpfe und niemals eine Klaviatur. Die Bassseite verfügt über einen halbautomatischen Mechanismus der die Begleitchöre einschaltet oder ausschaltet. Auch werden beim Akkordeon auf der Bassseite mehrere Begleitchöre zusammen geschaltet. Dieses geschieht mittels der komplizierten Mechanik im Inneren des Akkordeons. Die Bassseite des Akkordeons wird, wie die Melodieseite mit Klaviatur, auch lediglich mit den Fingern bedient. Der Balg oder auch Faltenbalg mit den Händen. Durch die Zuschaltung der Begleitchöre auf der Bassseite und parallel der Bedienung der Klaviatur auf der Musikseite ist somit im Zusammenspiel das Spielen von Melodie mit gleichzeitiger Begeleitung auf dem Akkordeon möglich.